Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 29. 10. 2018

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Anwendbarkeit des Hessischen Gesetzes zur Informationsfreiheit

(Wiedervorlage aus Kreistags-Sitzung vom 18. 06. 2018)

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Überprüfung der gegen Wirbelschleppen gesicherten Dächer durch FRAPORT in Flörsheim

(Wiedervorlage aus Kreistags-Sitzung vom 18. 06. 2018)

weiter

 

Änderungsantrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Überprüfung der gegen Wirbelschleppen gesicherten Dächer durch FRAPORT in Flörsheim

(Wiedervorlage aus Kreistags-Sitzung vom 18. 06. 2018)

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.. 205. vergleichenden Prüfung "Betätigung bei Verkehrsgesellschaften II" (Drs.XVIII / IIb / 176)

weiter

Vorlage auf die sich der vorstehende Antrag bezieht (im MTK-Ratssystem, siehe unter TOP 9)

weiter

Aktuelle Anfragen der LINKEN

(Oktober 2018)

 

Anfrage der Abgeordneten der WG DIE LINKE betr.: Beschlossene Gebührensatzung  für die Unterbringung von Flüchtlingen im MTK (Drs. XVIII/II a/077)

Auswirkungen des Entscheidung des Bayerischen VGH vom 16.05.2018Entscheidung des Bayerischen VGH vom 16.05.2018

weiter

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 18. 06. 2018

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Anwendbarkeit des Hessischen Gesetzes zur Informationsfreiheit

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Überprüfung der gegen Wirbelschleppen gesicherten Dächer durch FRAPORT in Flörsheim

weiter

 

Änderungsantrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Überprüfung der gegen Wirbelschleppen gesicherten Dächer durch FRAPORT in Flörsheim

weiter

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 23. 04. 2018


 Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Ultranet

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus  
betr.: Keine sachgrundlosen Befristungen mehr bei Arbeitsverträgen mit dem Kreis

weiter

 

 

Anfragen der LINKEN

(März 2018)

Anfrage der Abgeordneten der WG DIE LINKE.
betr.: Gebührensatzung für die Unterbringung von Flüchtlingen im MTK (Drs. XVIII/II a/077) - Angenessenheitsgrenze bei  Kostenübernahme

weiter

 

Anfrage der Abgeordneten der WG DIE LINKE.
betr.: Gebührensatzung für die Unterbringung von Flüchtlingen im MTK (Drs. XVIII/II a/077) - Kalkulationsgrundlagen der Gebühren

weiter

 

Anfrage der Abgeordneten der WG DIE LINKE. betr.: Wasserschaden Unterkunft Schwalbach Erlenborn

weiter

 

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 07. 03. 2018

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKEN. Main-Taunus  Betr.: Sprachförderung durch „Ferien, die schlau machen“  (Wiedervorlage nach Ausschussberatung und Vertagung in letzter Kreistagssitzung)

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Informationen für die Kreistagsabgeordneten, insbesondere die Mitglieder des BPVU  (Wiedervorlage nach Ausschussberatung)

weiter 

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Auszahlung im Amt beibehalten (nach Vertagung  letzter Kreistagssitzung)

weiter

 


Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr: RMV-Tarifreform, „Nachbarschaftsticket 

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr: Parken am Landratsamt  

weiter

 

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 11. 12. 2017

Änderungsanträge der Kreistagsgruppe der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus zum Haushaltsentwurf 2018

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKEN. Main-Taunus  Betr.: Sprachförderung durch „Ferien, die schlau machen“  (Wiedervorlage nach Ausschussberatung)

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Informationen für die Kreistagsabgeordneten, insbesondere die Mitglieder des BPVUE

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Geplanter Bau eines Low-Cost-Carrier-Flugsteigs im Südosten des Flughafens Frankfurt am Main

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Auszahlung im Amt beibehalten

weiter

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 23. 10. 2017

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Änderung der Satzung über die Bildung der Schulkommission in § 2 Zusammensetzung. Abs. 1 Buchstabe c) und h)

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus  betr.: Sprachförderung durch „Ferien, die schlau machen“

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Integration für alle

weiter 

___________________________________________________________________________________________________________

 

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 11. 09. 2017

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Erhalt der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen beim Landeswohlfahrtsverband Hessen

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Pro-Asyl-Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht"

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Übernahme der Kosten für das landesweite Schülerticket unabhängig von der Entfernung zwischen Wohnort und Schule

weiter 

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Niedrigschwellige Sprachkursangebote mit Kinderbetreuung für Frauen

weiter.

____________________________________________________________________________________________________  

Aktuelle Anfragen:

Anfrage der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus betr. Kosten für das Kreishaus

weiter 

 

Anfrage der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr. Soziale Wohnraumförderung im MTK

weiter

und Nachfragen hierzu:   weiter


Anträge der Linken

Kreistagssitzung am 12. 06. 2017

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus,  betr.: Runder Tisch Nahmobilität

weiter
 
 
Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Freundschaft Kreise Ketrzyn und Main-Taunus

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Erhalt der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen beim Landeswohlfahrtsverband Hessen

weiter


Aktuelle Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 11. 09. 2017

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Erhalt der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen beim Landeswohlfahrtsverband Hessen

weiter

Aktuelle Anfragen

Anfrage der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Betreuungskosten bei „Pakt für den Nachmittag"

Anlagen zur Anfrage: weiter

Anträge der Linken

Kreistagssitzung am 27. 03. 2017

 Eilantrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus,  betr.: Keine Abschiebungen nach Afghanistan
 
 weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Museumskarte KulturRegion FrankfurtRheinMain

(Wiedervorlage mach Ausschussberatung)  

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Übernahme des Busbetriebes durch den Main-Taunus-Kreis

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Einrichtung eines Fahrgastbeirates bei der MTV GmbH

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus zum Tagesordnungs-punkt 11 der Sitzung des Kreistages am 27.03.2017 (Abschaffung der Stelle des Wohnungsbaukoordinators), betr.: Berichtsantrag

weiter

 

  

 

Aktuelle ANFRAGEN:

Anfrage der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Finanzielle Auswirkungen des rmv-smart-Tarifs auf die MTV

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus betr.: Beratung für Geflüchtete

weiter

 

 

Anträge der LINKEN

Kreistagssitzung am 13. 02. 2017

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus, betr.: Bericht zur Finanzierung RTW

weiter

 

Anträge der Linken

im Kreistag am 12. 12. 2016

Änderungsanträge der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus zum Haushaltsentwurf 2017 

weiter

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus betr. Besetzung des Integrationsbeirats

weiter

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus,  betr. Gesundheitskarte für Geflüchtete

weiter 

 

Anträge der Linken

im Kreistag am 31. 0kt. 2016

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Bedienzeiten der geplanten Busverbindung zum „Kastengrund“

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Museumskarte KulturRegion FrankfurtRheinMain

weiter 

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Konzept für den Einsatz von WLAN in öffentlichen Einrichtungen des MTK, Drs. XVIII/II b/030 
 
weiter


 
 

Anträge der Linken

Kreistagssitzung am 19. 09. 2016

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus, betr.: Neufassung der Richtlinien für die finanzielle Förderung der Arbeit der Kreistagsfraktionen

weter

 

Änderungsantrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus zum Antrag des Kreistagsvorsitzenden, betr.: "Beschluss über die Geschäftsordnung des Kreistags des Main-Taunus-Kreises" 

weiter

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE.Main-Taunus Betr. Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TiSA  

weiter

  

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus betr.: Änderung des § 4 der Entschädigungssatzung des Main-Taunus-Kreises in der Fassung vom 22.02.2016 zur Gleichstellung aller gewählten Abgeordneten 

weiter 

 

Antrag der Wählergemeinschaft DIE LINKE. Main-Taunus betr. Besetzung des Integrationsbeirats

weiter 

 

Antrag der Wählergemeinschafts DIE LINKE. Main-Taunus Betr. Konsequenzen aus dem "Hebammen-Fall" im Krankenhaus Bad Soden

weiter

 

Weitere Informationen zur Kreistagssitzung (alle Tagesordnungspunkte mit Vorlagentext und ggf. Anlagen) können  unter dem nachstehenden Link eingesehen bzw. heruntergeladen werden:

zum Sitzungskalender des MTK  


 

   

Neuer RMV-Smart-Tarif - für viele Nutzer wesentlich teurer!

Antrag der LINKEN im Kreistag

Unter Hinweis auf den noch anhängigen Antrag der linken Kreistagsgruppe hat deren

verkehrspolitische Sprecherin in einer PRESSEMITTEILUNG die zu geringe Präsenz 

des Themas in der Öffentlichkeit kritisiert:

 

Sehr geehrte Damen und Herren der Presse,

nachdem die Testphase des neuen RMV-smart-Tarifes nun angelaufen ist und Smartphone-Nutzer entfernungsabhängige Tarife buchen können, zeigt sich, dass unsere schon zu Jahresanfang geäußerten Befürchtungen sich bestätigen: Für ÖPNV-Nutzer aus dem Umland wird das Bahnfahren wesentlich teurer, im MTK zusätzlich dadurch, dass ja viele Schienenverbindungen zwischen Orten im MTK nur über Höchst oder Frankfurt Hbf möglich sind und beim entfernungsabhängigen Tarif nicht die Luftlinie maßgeblich ist, sondern die tatsächich gefahrene Strecke.

Entsprechendes gilt natürlich auch dann, wenn eine Busline nicht auf dem kürzesten Weg geführt wird, sondern so, dass möglichst viele Haltestellen bedient werden. Davon abgesehen, ist dieser neue Tarif nicht für Zeitkarten anwendbar, sondern nur für Einzelfahrten. Berufspendler oder Schüler haben also nichts davon. Weshalb dieser Tarif drei Jahre lang getestet werden soll, statt eine sinnvolle Tarifreform, die die Attraktivität der ÖPNV-Nutzung steigert, endlich sofort anzugehen, muss man sich fragen. Die Antwort lautet wohl, um Zeit zu gewinnen und den (unzutreffenden) Eindruck zu erwecken, man arbeite wirklich an einer sinnvollen Tarifreform.

Wir wären dankbar, wenn Sie in Ihrer Berichterstattung auf die Thematik hinweisen und damit verhindern würde, dass die Diskussion drei Jahre lang"einschläft".

Mit freundlichen Grüßen

Barbara Grassel

zur ausführlichen Pressemitteilung

zum Antrag





Anträge der LINKEN

im Kreistag am 11. 07. 2016:

 

Neufassung der Richtlinien für die finanzielle Förderung der Arbeit der Kreistagsfraktionen  weiter

WLAN für Flüchtlingsunterkünfte bereitstellen  weiter

Sachstand Umsetzung Klimaschutzkonzept  weiter

Änderung des § 4 der Entschädigungssatzung des Main-Taunus Kreises in der Fassung vom 22.02.2016 zur Gleichstellung aller gewählten Abgeordneten  weiter

Bericht über den Stand der Umsetzung des Radverkehrskonzeptes  weiter

Geflüchtete aus griechischen Lagern im MTK aufnehmen  weiter

Jetzt bauen - Mangel an preiswerten Wohnungen bekämpfen  weiter

 

Eine Vorlage des Kreistagsvorsitzenden betrifft die Abgeordneten der Wählergemeinschaft DIE LINKE:

Widersprüche der Kreistagsabgeordneten Dr. Barbara Grassel, Beate Ullrich-Graf und Fritz-Walter Hornung gegen den Beschluss des Kreistages zur Besetzung der Ausschüsse  weiter

 

Weitere Informationen zur Kreistagssitzung (alle Tagesordnungspunkte mit Vorlagentext und ggf. Anlagen) können  unter dem nachstehenden Link eingesehen bzw. heruntergeladen werden:

zum Sitzungskalender